Engagement

Elisabethpreis-Preis

Elisabeth-Preis der Caritas Fulda: Neuer Wettbewerb läuft!

Inhaltlich orientiert sich der Wettbewerb um den Elisabeth-Preis wie jedes Jahr an der aktuellen Jahreskampagne. Gesucht werden also dementsprechend dieses Jahr Freiwilligen-Projekte und -Initiativen, die sich gemäß dem Motto "Zusammen sind wir Heimat" für eine offene und inklusive Gemeinschaft einsetzen, welche jedermann - ob alteingesessen oder neu hinzugekommen, ob jung oder alt, ob allein oder mit Familie, ob Christ oder Muslim, ob schwarz oder weiß, ob mit oder ohne Handicap, Teilhabe ermöglicht.    

Zwei SchülerinnenHeimat ist, wo die beste Freundin ist.Deutscher Caritasverband/ Fotos: Monika Höfler

Die Gewinner-Projekte werden medienwirksam vorgestellt; die Preisvergabe erfolgt bei einem Festakt im Stadtschloss, der am Donnerstag, 16. November, um 17.30 Uhr stattfindet. Das Gesamt-Preisgeld beträgt 3.000 Euro - eine unabhängige Jury entscheidet, ob es einem Gewinner allein zuerkannt wird ode runter mehreren ausgezeichneten Projekten aufgeteilt wird.  

Der Teilnahme-Unterlagen - der Flyer zur Ausschreibung und der Bewerbungsbogen sowie fakultativ ein Plakat zum Aushang - können per Mail angefordert werden unter oeffentlichkeitsarbeit(ät)caritas-fulda.de oder direkt hier heruntergeladen werden - siehe den Kasten in der rechten Außenspalte dieser Seite.

Gewinner Elisabethpreis

Bisherige Gewinner