Wohlfahrtsmarken

Briefmarken, die beim Helfen helfen

Wer mit Wohlfahrtsmarken und Weihnachtsmarken seine Post frankiert, leistet Brief für Brief einen kleinen Beitrag zur Hilfe. Denn neben dem Porto für Brief, Doppelbrief oder Großbrief wird ein kleiner Zusatzbeitrag je Marke erhoben der immer der freien Wohlfahrtspflege zufließt.

Der Diözesan-Caritasverband informiert über die Wohlfahrtsbriefmarken in seiner Geschäftsstelle und verkauft Briefmarken an Privatpersonen über den Caritas-Laden am Dom (Adressen siehe rechts im Infokasten).

Die aktuellen Wohlfahrtsmarken Wohlfahrtsmarken werden hier vorgestellt.

Pressefoto der neuen Wohlfahrtsmarken 2018