Herzlich Willkommen

Erholung und Entspannung

Seniorenfreizeit in Bad Bocklet

Eines davon ist das Wilhelmine-Lübke-Haus. Dort wohnen Sie in hell und freundlich eingerichteten Zimmern, die alle über DU/WC, Telefon, SAT-TV und Notruf verfügen. Außer-dem befindet sich ein Lift im Haus, der Sie bequem in alle Etagen bringt.

Vor uns ist ein großes Landhaus mit einem angelegten Park zu sehen. Blumen zieren die Wegränder. Das Eingangsportal ist mit 4 Säulen gestaltet. Der Park lädt zum Spaziergang ein.Bad Bocklet / Bayerische Rhön

Die Mahlzeiten nehmen Sie im historisch gestalteten Speisesaal ein. Morgens erwartet Sie ein Früh-stücksbuffet, Menüwahl am Mittag und zum Abendesen ist der Tee inklusive. Eine Hauskapelle ist Ihnen jederzeit zu-gängig. Dort haben Sie die Möglichkeit zum Gottesdienstbe-such oder zur stillen Andacht.

Im nahe gelegenen Kurmittelhaus  (Entfernung ca. 50 Meter) können Sie Anwendungen der verschiedensten Art in An-spruch nehmen. Das beheizte Schwimmbad steht Ihnen selbstverständlich kostenlos zur Verfügung. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Kurmittelhaus befinden sich die Wan-delhalle mit Konzertsaal und der Brunnenbau mit Lesesaal. Gesundheit von innen können Sie tanken beim täglichen Genuss der Balthasar-Naumann-Quelle. Je nach Lust und Laune und so oft Sie möchten, besteht die Möglichkeit mit Ihrer Kurkarte kostenlos nach Bad Kissingen zu fahren. Die Haltestelle ist nur ein paar Schritte vom Erholungshaus entfernt. Aber auch Bad Bocklet lädt zu wunderschönen Spaziergängen ein. Ausflugsmöglichkeiten, z.B. zum Schloss Aschach, sind lohnende Ziele.