Was wir bieten

Reisen und Freizeiten

Seniorenfreizeiten

Auch Senioren sind gerne unterwegs

Viele Senioren reisen nur deshalb nicht mehr, weil die Angebote der Reiseunternehmen nicht genügend ihren Bedürfnissen entsprechen. Ältere Menschen wollen etwas sehen und erleben, aber das Programm darf sie nicht überfordern. Die Quartiere sollten ruhiger und möglichst barreriefrei sein. Gerne reisen ältere Menschen mit Gleichgesinnten in der Gruppe, und eine Begleitung sollte sichergestellt sein, damit bei problemen ein Ansprechpartner zugegen ist. 

Wir blicken auf einen sauberen Bergsee. Rechts ist eine Bucht auf der Menschen sich zum baden vorbereiten. Auf einer schattigen Bank unter einem gro�en Baum sitzt jemand, der auf den See blickt. Ein KAttraktive Ziele für Seniorenreisen sind immer wieder die Seen (hier der Teegernsee) am Alpenrand.Christian Scharf

Ziele in Nord und Süd

Die Caritas im Bistum Fulda bietet älteren Menschen jährlich eine Palette von interessanten kürzeren oder längere Fahrten zu Zielen in der Regionen oder auch weiter weg. Mit dabei sind Reisen an die See, in die Mittelgebirge oder auch an den Alpendrand. Die Reisen und Freizeiten sind allesamt auch für den kleineren Geldbeutel erschwinglich, jede Reise wird von einer ehrenamtlichen Caritas-Mitarbeiterin begleitet.

 

Die einzelnen Reiseziele und Daten für das diesjährige Angebot können Interessierte der folgenden Tabelle entnehmen.

   

Scharbeutz/Haffkrug an der Ostsee vom 24.04. - 08.05.2017 

Bad Salzschlirf im Vogelsberg vom 19.05. - 29.05.2017

Bad Rothenfelde im Teutoburger Wald vom 02.06. - 16.06.2017

Bad Füssing in Niederbayern vom 22.06. - 06.07.2017

Bad Bevensen in der Lüneburger Heide vom 10.07. - 17.07.2017 

Bad Wildungen/Kellerwald im Waldecker Land vom 11.08. - 22.08.2017 

Bad Westernkotten vom 19.08. - 26.08.2017 

Bad Bocklet in der Bayer. Rhön vom 05.09. - 15.09.2017

Büsum an der Nordsee vom 20.09. - 04.10.2017