URL: www.dicvfulda.caritas.de/aktuelles/presse/nach-altenpflege-examen-pflegestudium-gut-machbar-e790b591-8d34-40da-bf66-b0a50a
Stand: 23.04.2014

Pressemitteilung

Nach Altenpflege-Examen Pflegestudium gut machbar

Fulda (cif). Zu einer Informationsveranstaltung für Pflegeauszubildende und Absolventen lädt die Caritas-Altenpflegeschule Fulda in ihre Räume in der Ratgarstraße 13 ein: Am 25. April von 15 bis 17 Uhr informiert Prof. Dr. Margret Flieder  von der Evangelischen Hochschule Darmstadt über den Studiengang Pflege und Gesundheitsförderung, den examinierte Altenpflegekräfte der Caritas-Altenpflegeschule mit Hochschulreife verkürzt absolvieren können. Selbst ohne Abitur können fertig ausgebildete Pflegekräfte mit mindestens zweijähriger Berufspraxis und nach Ablegung einer Prüfung zur Qualifikation dieses Pflegestudium in Darmstadt angehen.

Eine Absolventin der Altenpflegeschule blickt uns zuversichtlich an.Allen examinierten Pflegekräften, die ihre Ausbildung an der Caritas-Altenpflegeschule absolviert, steht die Möglichkeit offen, mit entsprechender Berufspraxis sich zur Zulassung zum Pflegestudium zu qualifizieren.Caritas-Altenpflegeschule Fulda

Die Altenpflegeschule hat erst kürzlich eine Kooperation mit der Evangelischen Hochschule aufgenommen, wodurch sich in vieler Hinsicht neue attraktive Ausbildungs- und Berufswege im Bereich Pflege sowohl für die Pflege-Schüler als auch die Pflege-Studenten auftun. Denn umgekehrt können auch die Bachelor-Studenten aus Darmstadt an der Caritas-Altenpflegeschule nun eine verkürzte Pflegeausbildung machen, um auf diese Weise praktische Zusatzqualifikationen zu erwerben. Auch in Hinblick auf die Generalisierung der Pflegeausbildung wird die neue Zusammenarbeit für alle Betroffenen in den beiden Ausbildungsinstitutionen sicher von Vorteil sein. 

Möglich aus Sicht der Hochschule ist die Kooperation, weil das Curriculum der Caritas-Pflegeschule die nötigen fachlichen Grundvoraussetzungen schafft, damit die Absolventen erfolgreich in den Studiengang starten können. Die Informationsveranstaltung an der Altenpflegeschule am 25. April in Fulda wendet sich vor allem an die jetzigen und ehemaligen Pflege-Schülerinnen und -Schüler, ist aber ansonsten auch öffentlich - alle Interessierten sind herzlich willkommen.