URL: www.dicvfulda.caritas.de/aktuelles/presse/arbeitstreffen-der-young-caritas-akteure-aus-ganz-deutschland-in-fulda-8ef49223-
Stand: 23.04.2014

Pressemitteilung

Arbeitstreffen der Young Caritas-Akteure aus ganz Deutschland in Fulda

Fulda (cif). Wer sind wir, und wenn ja, wie viele? Unter dieser nicht ganz ernst gemeinten Fragestellung auf der Tagesordnung stellten sich die rund 30 Young-Caritas-Akteure, die aus ganz Deutschland in Fulda zu einem Arbeitstreffen zusammen gekommen waren, einander vor und besprachen, wie man die "junge Caritas" in Deutschland weiter ausbauen und welche Themen man ins Auge fassen sollte. Eine Rückschau gab es auf die 2015 bereits stattgefundenen Großevents wie zum Beispiel das "Refugees Welcome-Lab" in Bochum, an dem auch junge Aktive vom Haus Carl Sonnenschein Fritzlar - einer Einrichtung der Caritas Kinder- und Jugendhilfe - beteiligt gewesen waren. Auch in Fulda beim Arbeitstreffen waren nun wieder aus Fritzlar zwei Young-Caritas-Vertreterinnen mit dabei.

Die Teilnehmer haben sich vor dem Gebäude in mehreren Reihen zusammengestellt.Young Caritas-Arbeitstreffen in FuldaC. Scharf/Caritas FD

Caritas-Präsident Dr. Peter Neher nutzte das Arbeitstreffen zu einer Stippvisite und machte sich im Kreise der jungen Vertreterinnen und Vertreter ein eigenes Bild von der aktuellen Entwicklung von Young Caritas seit Entstehen der Ursprungsidee sowie von den möglichen Zukunftsperspektiven. Die Tagung endete dementsprechend auch mit Beratung und Beschlüssen zur weiteren Vorgehensweise und zu Aktionen und Themen im Jahr 2016.